Glashaus

Dieses Einfamilienhaus wurde als zweigeschossiger Holzrahmenbau ausgeführt.


Die Besonderheit an diesem Gebäude ist sicherlich der voll verglaste Südgiebel, der nur durch notwendige Stützpfosten unterteilt ist. Richtung Straße wurde das Gebäude absichtlich ziemlich verschlossen gehalten, um neugierige Blicke abzuhalten. Über dem Erdgeschoß wurde eine sichtbare Holzbalkendecke ausgeführt.